Sonntag, 30. November 2008

Meisterschaftsspiel gegen Eschelbach

Das erste Rückrundenspiel konnten unsere Jungs absolut souverän gestalten, auch wenn sich das Ergebnis nicht danach anhört. Zu berücksichtigen ist auch, dass wir gegen eine 9er Mannschaft spielen mussten.
Hier hat der Gegner die Erkenntnisse aus dem Hinspiel umgesetzt, so war von den Gegnern zu hören, dass diese mit dem Ergebnis voll zufrieden waren.
Es spielte nur unsere Mannschaft, der Gegner war kaum daran interessiert die eigene Spielhälfte überhaupt zu verlassen.
Selbst beim Stand von 3:0 wurde mit allen Mann verteidigt und die Bälle einfach aus der Gefahrenzone gedroschen. Auch bei Fehlschüssen von uns hatte man den Eindruck dem Torhüter helfen zu müssen, als dieser den Ball holen musste.
Mit einer störrischen Ruhe wurde die 9 Mann Verteidigung angewandt.
Aber selbst diese Spiele müssen erst gewonnen werden.
Zum Abschluß der Halbserie im freien, kann man nur eins sagen:
Jungs IHR seid absoluter Wahnsinn

Wir stehen im Pokal Viertelfinale und sind in der Tabelle zusammen mit EGC Wirges Tabellenführer. Ich denke mehr kann man nicht erwarten !!!!

Die Torschützen des Spiels:
1:0 Noel Schlesiger
2:0 Philipp Görg
3:0 Max Müller

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen