Sonntag, 2. November 2008

Nach toller Leistung in der nächsten Pokalrunde

:
01.11.2008
14:00
JSG Moschheim I:Engers 1
3

1

Man merkte der Mannschaft im Pokalspiel gegen Engers I an, etwas gut machen zu wollen. So war zu sehen, dass die Konzentration der Jungs schon einige Zeit vor dem Spiel sehr hoch war.
Vom Anpfiff an wurde der Gegner unter Druck gesetzt, unsere Jungs waren sehr schnell im Spiel und gaben den gegnerischen Spielern nicht viel Zeit in den Zweikämpfen.
Mit einer sehr tollen mannschaftlichen Geschlossenheit und endlich mal wieder schönen Ballkombinationen wurde dem Gegner relativ schnell gezeigt, wer der "Chef" auf dem Platz ist.
So gingen wir durch Lukas Horvath und Fabian Görg in der ersten Halbzeit mit 2:0 in Führung.
Im sicheren Gefühl des Sieges, wurde dem Gegner dann doch etwas zu viel Platz zum spielen gelassen und wir mussten kurz vor der Halbzeit den Anschlusstreffer zum 2:1 hinnehmen.
In einer kurzen und sehr ruhigen Halbzeitansprache wurde noch mal auf das notwendigste eingegangen.
Zu Beginn der 2. Halbzeit kam Engers dann auch zu Chancen, konnte diese jedoch nicht nutzen. Als 10 Minuten vor Schluss Lukas Horvath mit einem sehenswerten Direktschuss den Treffer zum 3:1 markierte, versuchte Engers nochmal alles, jedoch ohne Erfolg.
Im gesamten muss man sagen, es war ein sehenswertes und temporeisches Spiel von beiden Mannschaften und fand mit unserer JSG zum Schluss auch den verdienten Sieger.
In diesem Spiel kann man eigentlich nur die gesamte Mannschaft loben, ich möchte aber ein kleines Sonderlob an Lukas Horvath richten, der in diesem Spiel endlich mal das umgesetzt hat was er eigentlich kann.
Es gibt wieder WÜRSTCHEN für alle!!!!


Torschützen:
Lukas Horvath: 2 Tore
Fabian Görg: 1 Tor

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen