Sonntag, 22. März 2009

Verdienter Sieg gegen Güllesheim

Mit einem absolut verdienten 5:1 Sieg konnten unserer Jungs das Spiel in Güllesheim gewinnen. Durch eine misteriöse Fehlentscheidung des Schiedsrichters, der übersah, dass 3 Spieler des Gegners im Abseits standen, ging unsere Mannschaft mit 0:1 in Rückstand.
Selbst wietere Versuche durch den Schiedsrichter, der fast alles gegen uns pfiff, spielten unsere Jungs ruhig weiter und konnten verdient, mit einer 3:1 Halbzeitführung in die Kabine gehen.
Als dann der heimische Schiedsrichter und Betreuer verbal aufeinander los gingen, hatten wir das Spiel gegen 12 Gegner komplett im Griff.
Zum Schluß konnten wir mit einem 5:1 Sieg die Heimreise antreten.
Als Fazit des Spiels kann man nur sagen, dass unsere Jungs 60 Minuten das Spiel gemacht haben, sehr viele Chancen vergeben haben und absolut verdient das Spiel gewonnen haben.

Die Torschützen:
Lukas Horvath 1
Noel Schlesiger 1
Fabian Görg 1
Cenk Karakas 1
Philipp Görg 1

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen