Montag, 10. Juni 2013

Turnier in Eisbachtal: Ergebnisse Team Puma

Beim Turnier in Eisbachtal hatte Team Puma leider wenig Glück. Beim ersten Spiel gegen die Sportfreunde Eisbachtal stand es in einer ausgeglichenen Partie lange Zeit 1:1. Kurz vor Schluss gelang den Eisbachtalern der glückliche Treffer zum 1:2. Das Spiel hätte genau so gut anders ausgehen können.

Das Spiel gegen Güllesheim war sehr ärgerlich. Während mehrere unserer Torschüsse nur die Latte oder den Pfosten trafen, ging der einzige Torschuss der Güllesheimer direkt ins Netz. Diese Partie endete dann mit 0:1.

Die Partie gegen Horressen endete 0:0, obwohl beide Mannschaften jeweils ein reguläres Tor schießen konnten, das vom Schiedsrichter jedoch nicht gewertet wurde. Insgesamt war es jedoch ein leistungsgerechtes Unentschieden.

Das Spiel gegen Niederelbert ging verdient mit 0:2 verloren, weil unsere Mannschaft in diesem Spiel pennte und die Niederelberter zwei gute Distanzschüsse ins Tor bringen konnten.

Gegen Nauort zeigte sich das gleiche Problem wie gegen Güllesheim. Unsere Jungs hatten die Chancen, aber die Nauorter machten das einzige Tor im Spiel zum 0:1.

Im letzten Spiel gegen Ahrbach zeigten unsere Jungs endlich, was sie können und siegten mit 4:0. Wenn die Jungs in den anderen Spielen noch einen Tick mehr Ehrgeiz und Konzentration gezeigt hätten, wäre das eine oder andere Spiel sicher ganz anders ausgegangen.

Trotzdem war es ein schönes Turnier bei schönem Wetter auf einem Platz, bei dem man je nach Seite bergauf oder bergab spielte. :-) Fotos und zwei kurze Videos gibt es hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen