Samstag, 28. September 2013

E-Jugend: Unglückliche Niederlage gegen Ötzingen

Heute trat unsere E-Jugend zu Hause gegen die JSG Ötzingen an, deren Mannschaft ausschließlich aus Spielern des Jahrgangs 2003 besteht.

Zu Beginn des Spiels waren unsere Jungs noch etwas unkonzentriert. Die großen und schnellen Ötzinger hatten dennoch Mühe, vor unser Tor zu kommen, bevor sie in der 10. Minute dann das 0:1 schießen. Dieses Tor hatten wir uns selbst zuzuschreiben, da der Schütze der Ötzinger ungehindert zum Schuss kommen konnte.

Ein paar Minuten später konnte Ötzingen durch eine Fuddelaktion beider Mannschaften vor unserem Tor den Vorsprung auf 0:2 ausbauen. Unsere Jungs ließen sich dadurch allerdings nicht beeindrucken. Kurze Zeit später waren wir mit einem Distanzschuss dran und verkürzten auf 1:2.

Nach der Halbzeit ging es auf beiden Seiten mit offenem Visier weiter. Nach wenigen Spielminuten konnten unsere Jungs das verdiente Tor zum 2:2 schießen. Beide Mannschaften schenkten sich nichts und vor allem die Ötzinger Jungs traten sehr körperlich auf.

Leider ließ gegen Ende des Spiels die Konzentration etwas nach und so konnte Ötzingen noch drei weitere Tore schießen, die teilweise sehr glücklich zustande kamen. Der Endstand  von 2:5 entspricht nicht den Verhältnissen auf dem Platz. Ein 3:3 Unentschieden wäre ein dem Spielverlauf entsprechendes Ergebnis gewesen.

Ihr habt heute gut gespielt und tapfer gekämpft, Jungs! Wegen der Herbstferien ist das nächste Punktspiel erst am 26. Oktober in Niedererbach. Während der Ferien trainieren wir normal weiter.

Fotos vom Spiel gibt es hier.

Mannschaftsfoto

Nach mehreren Anläufen ist unser Mannschaftsfoto endlich fertig. Die Jungs bekommen das Foto beim nächsten Trainingstermin am Montag. Wer sich Kopien machen möchte, bitte eine kurze Email an Johannes, dann bekommt ihr die Fotovorlage per Mail.

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an Jürgen Freisberg für die großzügige Unterstüzung bei der Finanzierung unserer Trikots!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen