Montag, 5. Januar 2015

E-Jugend: Turnier in Westerburg

Gestern waren unsere Jungs beim Toyota-Preußer-Cup in Westerburg. Dort trafen wir auf Mannschaften, auf die wir im regulären Spielbetrieb nicht treffen.



Das erste Spiel gegen Weitefeld ging direkt sehr gut los und wir konnten mit 2:0 gewinnen. Im zweiten Spiel gegen die sehr gut eingespielte Mannschaft aus Fehl-Ritzhausen waren die Jungs aber zu offensiv eingestellt. Die Abwehr wurde leider zu sehr vernachlässigt und so konnte Fehl-Ritzhausen 3:0 gewinnen. Ein berechtigter Sieg, der aber zu hoch ausgefallen ist.

Im dritten Spiel hatten wir die wesentlich höheren Spielanteile. Über große Teile ging das Spiel nur in Richtung des gegnerischen Tors. Leider gelang es unseren Jungs nicht, die Chancen auch in Tore umzusetzen. Nicht zuletzt durch die häufig sehr fragwürdigen Entscheidungen des Schiedsrichters kam es hier zu einer sehr knappen und unverdienten 1:2 Niederlage.

Im letzten Spiel gegen Westerburg war es noch deutlicher. Unsere Jungs hatten sehr viele Schüsse auf das gegnerische Tor, von denen leider nur einer ins Netz ging. Auf der anderen Seite sprach der Schiedsrichter Westerburg zwei irreguläre Tore zu, was auch bei den Zuschauern für einigen Unmut sorgte. Sehr schade, da die Jungs bis zuletzt kämpften und sich nicht aufgaben.

Insgesamt war es eine ordentliche Leistung der Jungs. Weiter so.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen