Samstag, 18. April 2015

3:8 Auswärtssieg gegen FV Engers - Gelungener Start in die Rückrunde



Heute ging für unsere Jungs die Rückrunde mit einem Auswärtsspiel gegen den FV Engers los. Am Anfang dauerte es etwas, bis die Jungs in Fahrt kamen, aber nach wenigen Minuten stand es bereits 2:0 für uns. Danach ließ es unsere Mannschaft aber etwas zu locker angehen und Engers konnte zu 2:2 ausgleichen, was nicht unbedingt nötig gewesen wäre.

Allerdings ließen sich unsere Jungs nicht aus dem Konzept bringen und so konnten wir durch drei weitere Tore mit 2:5 in Führung gehen. Ein absolut unnötiger Elfmeter ermöglichte es Engers dann, zur Pause auf 3:5 zu verkürzen.

In der zweiten Halbzeit lief es dann wesentlich besser für uns. Obwohl die gegenerische Mannschaft bei jedem noch so kleinem Kontakt zu Boden ging und dafür auch noch viele äußerst fragwürdige Freistöße bekam, konnte Engers keine gefährlichen Chancen herausspielen. Die "Lass dich fallen!"-Rufe der Väter der Gastmannschaft vom Rand beschreiben ganz gut, wie die Taktik der Engerser in Halbzeit zwei war.

Unsere Jungs hatten durch den Vorsprung einen Selbstbewusstseinsschub bekommen und traten jetzt deutlich entspannter auf. Das führte zu sehr schönen Ballwechseln mit sehr vielen Torchancen, von denen wir leider nicht alle verwandeln konnten. Trotzdem konnten wir noch drei Tore schießen, womit der Endstand dann 3:8 für uns war.

Ein verdienter Sieg für unsere Jungs, der Ihnen nach dem ersten Spieltag auch die Tabellenführung einbrachte. Weiter so!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen