Mittwoch, 11. November 2015

D2: Gut gekämpft aber chancenlos

Heute hatten wir den Tabellenzweiten zu Gast in Siershahn.

Schnell war klar das wird ne schwere Nummer gegen die im Jahrgang ALLE älteren Nauorter.

Die Gäste ließen den Ball laufen, kannten ihre Laufwege genau und kombinierten sehr gut und schnell nach vorne. So platzierten sie in den ersten 30 Minuten unhaltbar 5 Buden.

In der 2. Hälfte kamen wir zurück ins Spiel zeigten Teamgeist, Fairness und Kampfgeist.

Die Mannschaft stand bei einigen Torabschlüssen Goldrichtig so konnte Nauort den Ball nicht im Tor platzieren. Nun kamen auch wir zu einigen Gelegenheiten die leider nicht zum Erfolg führten. Nur Ferdi verwandelte einen Strafstoß. Am Ende hieß es verdient 8-1 für die erste aus Nauort.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen