Montag, 18. Januar 2016

Da waren die Eltern-Ultras wohl etwas zu ultra

Wie heute auf Zeit.de zu lesen ist, gab es bei einem E-Jugend-Turnier in Hamburg eine Schlägerei:

"Nach einer Schiedsrichterentscheidung zu unsportlichem Verhalten sei es am Sonntag zu "verbalen und körperlichen Auseinandersetzungen zwischen den Spielern" gekommen, sagte eine Polizeisprecherin. Daraufhin hätten sich Eltern und Betreuer in den Streit eingemischt.

Erwachsene seien dabei auch gegenüber Kindern handgreiflich geworden. Leicht verletzt wurden nach Polizeiangaben zwei Kinder (acht und zehn Jahre) und zwei Erwachsene (26 und 44 Jahre)."


Zu den Ergebnissen unserer Mannschaften bei der zweiten Runde der Hallenkreismeisterschaft in aller Kürze: Die teilweise Bezirksliga spielenden Mannschaften waren leider eine Nummer zu groß für uns. Allerdings konnten wir so gut sehen, woran noch gearbeitet werden muss. Alles weitere im Training.

Die Ergebnisse gibt es hier und hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen