Samstag, 24. September 2016

D-Jugend: 7:2-Sieg gegen JSG Unterwesterwald II

Heute ging es zu Hause gegen die zweite Mannschaft der JSG Unterwesterwald. Nach den Ständen der noch jungen Tabelle gingen wir als klarer Favorit in dieses Duell.



Erste Halbzeit

Das Spiel nahm allerdings erst langsam Fahrt auf. Nach drei Minuten hatten wir nach einer Ecke unsere erste Chance und in der 7. Minute kombinierten die Jungs sehr schön vor das gegnerische Tor, wo Sie dann eine 100%ige Chance daneben schossen. Die Jungs sahen, dass da einiges möglich war und gingen sehr offensiv zur Sache.

Leider rächte sich das direkt. In der 8. Minute gelang Unterwesterwald ein Konter und der allein gelassene Abwehrspieler konnte nichts ausrichten: 0:1 für Unterwesterwald. Trotzdem hatte unsere Mannschaft die höheren Spielanteile, so dass der Ausgleich zum 1:1 zwei Minuten später mehr als verdient war.

Danach ging dümpelte das Spiel etwas vor sich hin, bis es in der 20. Minute bei einem Angriff von uns zu einem Ballverlust kam und unser Spieler nicht nachsetzte und versuchte, denn Ball zurück zu erobern. Das nutze Unterwesterwald für einen schnellen Gegenangriff, der zum 1:2 führte.

Es ging aber munter weiter. Nach einer Ecke verlor der gegnerische Torwart den Ball aus den Händen, einer unserer Spieler setzte nach: Ausgleich zum 2:2. Nur zwei Minuten später schön vom eigenen Tor über drei Stationen nach vorne gespielt und zum 3:2 erhöht. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit bekam einer unserer Jungs den Ball völlig frei vor dem Tor auf den Fuß und schießt dann nicht. Noch eine 100%ige, die nicht genutzt wurde.

Zweite Halbzeit

In der zweiten Halbzeit war die Sache zum Glück eindeutiger. Zwei Minuten nach Wiederanpfiff glitschte ein langer Schuss dem gegnerischen Torwart durch die Hände: 4:2 für uns. Unmittelbar danach ein schneller Sprint vor das gegnerische Tor, allerdings hält der Torwart diesmal. Kurz darauf noch eine 100%ige, die nicht genutzt wurde: Pass auf den Fuß des Stürmers, der frei vor dem Tor steht, der Schuss geht aber am Tor vorbei.

Danach plätscherte das Spiel vor sich hin. Unterwesterwald hatte keine nennenswerten Chancen und unsere Jungs nahmen etwas den Gang raus. In den letzten 10 Minuten gaben sie aber noch einmal Gas: In der 50. Minute fiel das 5:2, zwei Minuten später wieder einer unserer Jungs frei vor dem gegnerischen Tor, vergisst aber den Abschluss, in der 54. Minute klärt der gegnerische Torwart auf der Linie, in der 55. Minute 6:2 und zwei Minuten vor Abpfiff das Tor zum Endstand von 7:2.



Tabellenführung

Unsere Mannschaft lag zwei Mal im Rückstand und hat zwei Mal wieder aufgeholt und das Spiel am Ende verdient gewonnen. Allerdings taten sich die Jungs unnötig schwer mit diesem Gegner. Viel zu viele Chancen wurden liegen gelassen und das Zusammenspiel war zeitweise auch nicht gut. Bei einem stärkeren Gegner kann das schnell zu Problemen führen.

Trotzdem Glückwunsch an die Jungs: 3 Siege in drei Spielen sind 9 wichtige Punkte, die aktuell die Tabellenführung bedeuten: Tabelle auf Fussball.de

Allerdings haben noch nicht alle Mannschaften drei Spiele gehabt und die kommenden Gegner werden auch schwieriger. Am Mittwoch geht es auswärts gegen die JSG Elbert.

Anfahrt: Wenn man aus Richtung Untershausen in Richtung Stahlhofen fährt, auf der Landstraße deutlich vor der Ortseinfahrt Stahlhofen links abbiegen (Karte).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen